HOME

Warum?

Leseprobe!

Inhaltverzeichnis

Paula B.

 

 

Inhaltsverzeichnis
von
 

PAULA - B.


                        1. Auflage fast ausverkauft       2. Auflage jetzt im Buchhandel erhältlich!

Positive Ausstrahlung und lebe aktiv - bewusst!

PAULA-B. – Positive Ausstrahlung und lebe aktiv - bewusst!.................................................... 8

Einleitung............................................................................................................................. 8

Aus dem Produkt deiner Gedanken wird dein Leben................................................................ 11

„Nur dein Wille öffnet die Tür zum Erfolg"................................................................................ 12

Wer seinen Weg finden will, muss sein Ziel kennen!................................................................ 14

Achte auf den Mensch im Spiegel.......................................................................................... 15

Die Chance die du dir selbst gibst wirst du erhalten!................................................................ 16

Die Bausteine zu deinem Schicksal sind deine Gedanken....................................................... 17

Die Verantwortung für dein Leben trägst nur du....................................................................... 18

Der höchste Reichtum deines Lebens sind deine Gedanken.................................................... 18

Erwarte stets das Beste vom Leben...................................................................................... 20

Deine Gedanken sind die Keime für dein Handeln................................................................... 21

Wer mit Unlust lebt oder diese aufkommen lässt, lebt falsch................................................... 23

Neue Gedanken bestimmen dein neues Leben....................................................................... 25

Die Wirkung = Ursache........................................................................................................ 27

Wenn du in die Welt hinaus lächelst wird sie dir zurücklächeln............................................... 29

Ändere die Einstellung oder deine Situation........................................................................... 29

Wer an das Ziel kommen will, muss einen starken Antrieb verspüren!...................................... 30

Du trägst selbst die Verantwortung für deine Lebensumstände................................................ 31

Ausflüchte und Ausreden..................................................................................................... 32

Sei dir gewiss, du bist nicht alleine – Ich (das Höhere) werde mit dir sein!................................ 32

„Danke!" sollte der erste Gedanken am Morgen und der letzte am Abend sein.......................... 34

Folgende drei innere Kraftquellen stehen dir vom Anfang deines Lebens an zur Verfügung......... 34

Sei verantwortlich und tue Recht.......................................................................................... 35

Jeder Mensch ist einzigartig, respektiere dies!...................................................................... 36

Du kannst es nicht jedem Recht machen!............................................................................. 37

Dein Leben bestimmt deine Gedankenwelt............................................................................ 39

Die Selbstverantwortung für dein Leben trägst du selbst......................................................... 39

Schau zuerst auf dich und deine Familie............................................................................... 40

Jeder Mensch hat seine eigene Lebensanschauung............................................................... 41

Du wirst immer Gleiches zurückbekommen und Gleichem begegnen...................................... 42

Glücklichsein ist eine Kunst................................................................................................ 43

Jeder erlebt nur seine eigene Wirklichkeit............................................................................. 44

Jeder hat seine eigene Wirklichkeit...................................................................................... 45

„Ich habe den Mut und wage es jetzt!" ................................................................................. 46

Das Gestern ist vorbei......................................................................................................... 47

Dein Wohlbefinden wird durch Grübeln vermindert und vergiftet................................................ 47

Dein „Morgen" gibt es noch nicht......................................................................................... 49

„Morgen und übermorgen gibt es Freibier"............................................................................ 50

Sei dir sicher! „Lebe bewusst, heute deinen besten Tag" ...................................................... 51

Lebe deine Träume und verträume nicht dein Leben.............................................................. 52

Jeden Tag auf das Neue beginnt das Spiel des Lebens......................................................... 54

Du lebst im Moment, das Produkt deiner vergangenen Gedanken.......................................... 55

Tue es jetzt, sonst verschiebst du es auch morgen!............................................................. 56

Sorgen, sind sinnlose Zeitvergeudung ................................................................................ 57

Stress motiviert oder lähmt dich......................................................................................... 57

Angst verkrampft dich und macht dich krank....................................................................... 59

Blamiere dich jeden Tag.................................................................................................... 60

Die schlechtesten Ratgeber sind deine ängstlichen Gedanken.............................................. 61

Der Zorn zeigt dir deine Grenzen auf................................................................................... 62

Der Ärger behindert dein Leben.......................................................................................... 63

Hass ist wie ein Magnet.................................................................................................... 64

Üble Nachreden................................................................................................................ 66

In Freiheit und Unabhängigkeit leben bedeutet loslassen...................................................... 67

Geht oder verschwindet etwas aus deinem Leben, ist es immer das Zeichen, dass etwas

Besseres nachkommen wird!............................................................................................. 68

Neid lässt dich erfolglos werden......................................................................................... 69

Die fehlende Selbstsicherheit bedeutet Eifersucht................................................................ 70

Befreie dich von Selbstmitleid............................................................................................. 71

Verwerfe deine Schuldgefühle............................................................................................. 72

Erfahrung bedeutet: Aus Fehlern gelernt zu haben................................................................ 72

Eile und Hast ist ein Organisationsdefizit............................................................................. 73

Unentschlossenheit bringt verpasste Gelegenheiten.............................................................. 75

Der sinnloseste Luxus ist die Zeitvergeudung........................................................................ 76

Zeit bedeutet Leben............................................................................................................ 76

Alleine die Vorstellung beunruhigt uns................................................................................. 77

Die Zeit ist das kostbarste Geschenk.................................................................................. 78

Für deine Ziele solltest du dir Zeit nehmen........................................................................... 79

Positive Suggestionen sind nützlich.................................................................................... 80

Lachen ist Gesund............................................................................................................ 81

Die Sexualität verstärkt dein Wohlbefinden. ........................................................................ 81

Der glückliche Mensch lebt länger...................................................................................... 82

Deine kostbarsten Talente und Fähigkeiten sollst du pflegen................................................. 84

Ziehe heute eine Lebensbilanz........................................................................................... 84

Aktiv, mutig und entschlossen sollst du deinen Weg gehen.................................................. 85

Erst wenn du die Tiefen des Lebens erlebt hast, wirst du dich an den Höhen erfreuen............. 86

Die Freude ist ein Grundgesetz des Lebens........................................................................ 87

Alles hat einen Sinn, du kannst darauf bauen und auch vertrauen......................................... 88

Ursache und Wirkung....................................................................................................... 89

Habe Ausdauer beim positiven Denken............................................................................... 90

Habe immer deine Augen auf die Lösung gerichtet.............................................................. 90

Entzünde das Feuer der Begeisterung in dir........................................................................ 91

Lebe deinen Erfolg........................................................................................................... 92

Deine klaren Vorstellungen verursachen den Erfolg............................................................. 93

Gewinner haben die richtige Einstellung............................................................................. 93

Du kannst deinen Erfolg selbst verursachen........................................................................ 94

Gesundheit ist das höchste Gut........................................................................................ 95

Deine Einstellung ist der Auslöser deiner Heilung ............................................................... 97

Ausgeglichenes und angepasstes Leben bedeutet Harmonie............................................... 97

Inneres Glück ist die Garantie für äußere glückliche Umstände........................................... 99

Deine Einstellung macht dich glücklich............................................................................ 100

Lebe in Zufriedenheit....................................................................................................... 101

Du bist für diese Welt mitverantwortlich!............................................................................ 101

Gelassenheit ist erlernbar................................................................................................ 102

In der Liebe steckt die stärkste Heilkraft........................................................................... 103

Erkenne den Wandel und den Fluss des Lebens............................................................... 104

Das Fundament der Liebe besteht aus Ehrlichkeit, Vertrauen und Achtung.......................... 105

Die Medizin heilt langsamer als die Liebe.......................................................................... 106

Die unendliche Fülle steckt in dir...................................................................................... 106

Freudiges Geben wird belohnt.......................................................................................... 107

Wer immer wieder gibt, wird Erfolg haben.......................................................................... 108

Betrachte deine Arbeit als Aktivurlaub............................................................................... 109

Treffe mutig die richtige Entscheidung............................................................................... 110

Dein neutrales Unterbewusstsein...................................................................................... 111

Was wäre das Leben mit mehr Phantasie......................................................................... 112

Willst du ein König sein, dann solltest du auch so aussehen.............................................. 113

Führe täglich positive Selbstgespräche............................................................................. 113

Suggestionen können gesagt oder gedacht werden, sie sind formelhafte Vorsätze!............... 115

Die wichtigste Minute ist immer der gegenwärtige Moment................................................. 117

Konzentriere dich auf alles, was du gerade tust................................................................. 117

Entspannt geht alles besser und leichter.......................................................................... 118

Entfache das innere Feuer in dir...................................................................................... 119

Die Vergegenwärtigung ist das Denken in Bildern............................................................. 120

Bejahe deine inneren Bilder = die Affirmation.................................................................... 121

Visualisiere immer ein Ziel zur gleichen Zeit!.................................................................... 122

Die Besessenheit, dein fester Glauben an deinen Wunsch entscheidet.............................. 123

Richte deinen Blick auf positiv denkende Menschen......................................................... 124

Dein fester Glaube kann Berge versetzen........................................................................ 125

Jeden Tag findet das Spiel des Lebens erneut statt.......................................................... 126

Nicht die anderen, sondern nur du bestimmst deinen Weg................................................ 127

Der Verstand ist nützlich für dein Unterbewusstsein......................................................... 129

Suche zuerst den positiven Hintergrund........................................................................... 130

Starke positive Gefühle lassen dich wachsen................................................................... 130

Lass deinen Schatten hinter dir....................................................................................... 131

Verwerfe deine überholten Lebensgewohnheiten............................................................... 132

...doch das Wesentliche kannst du nicht sehen............................................................... 133

Bleib so wie du bist – und ändere dich in jeder Minute...................................................... 134

Wunder gibt es immer wieder......................................................................................... 134

Rufe deine Stärken auf und benutze sie.......................................................................... 135

Über den Wolken.......................................................................................................... 136

Die vier wichtigsten Eigenschaften für ein positives Leben................................................. 137

1. Deine Lebensfreude................................................................................................... 138

2. Das Vertrauen zu dir und zu deinem Höheren............................................................... 138

3. Deine Phantasie ist eine großartige Sache................................................................... 139

4. Die Beharrlichkeit und Ausdauer.................................................................................. 139

Entscheide dich bewusst und aktiv zu leben, bis du stirbst................................................ 140

Das Universalgesetz vom Anfang und vom Ende................................................................ 141

Fange an zu leben.......................................................................................................... 142

Werde wach und stärke deine Aufmerksamkeit................................................................. 143

Entscheide dich „jetzt" und nicht morgen!......................................................................... 144

Der Tod ist stets bei dir,.................................................................................................. 145

Vollende alles, was du anfängst....................................................................................... 145

Helfe deinen Mitmenschen auf ihrem Weg........................................................................ 146

Das Geheimnis der Lebenskunst..................................................................................... 147

„Nur heute!" Nicht gestern und nicht morgen!.................................................................... 147

Werde dein eigener positiver Unternehmer........................................................................ 148

Des Lebens Wunder wartet auf dich................................................................................ 149


 

Nach oben!